Apéro bei Fanny et mari

fanny+mari_c_miriam raneburger_dmg
© Miriam Raneburger

19. Mai 2017 | 17.00: Apéro
Ort: Alberstraße 18, 8010 Graz

In ihrem Showroom präsentiert Fanny et mari ihre neuesten Designobjekte – die Besucherinnen und Besucher erwarten ausgefallene Stücke mit Charme. Unter anderem finden sich unter den Einzelstücken eine Trompeten- und eine Briefwaagenlampe. Neben der Möglichkeit, diese einzigartigen Designobjekte zu erstehen, können Interessierte auch einen Einblick in die Werkstatt und den Arbeitsablauf bekommen.

Am 19. Mai wird um 17 Uhr zudem zu einem Apéro geladen.

Die Designerin Fanny Justich findet ihre Inspiration vorwiegend auf Flohmärkten und Reisen – wo sie auch Gegenstände findet, denen sie gemeinsam mit ihrem Mann neues Leben einhaucht. Die beiden verwandeln Altes in individuelle Gebrauchsgegenstände; jedes Stück ist ein Unikat und hat seine ganz eigene Geschichte.

www.fannyetmari.com