Design Battle 2018

Design Battle_TeilnehmerInnen2018_DM-WS_1234_mR


24. Mai 2018 | 17.00 – 24.00 Uhr
Tischlerei Josef Prödl | 8324 Kirchberg/Raab 171
Für alle, die an der Design Battle teilnehmen möchten, jedoch nicht selbst anreisen können oder wollen, wird ein Shuttleservice von Graz zum Event eingerichtet. Um Anmeldung wird gebeten. Link zum Shuttleservice

Design hautnah erleben, aktiv mitgestalten und schonungslos bewerten – das alles, garniert mit feiner Kulinarik und jeder Menge Spaß, gibt’s bei der Design Battle in der Tischlerei Prödl.

Was kommt eigentlich dabei heraus, wenn Designer und Profis aus anderen Disziplinen aufeinandertreffen und gemeinsam an einer Aufgabenstellung rund um das Thema Holz arbeiten? Das herauszufinden ist die Aufgabe der Design Battle, die am 24. Mai in der Tischlerei Prödl in Kirchberg an der Raab über die Bühne geht.

Vier Teams zu je zwei ExpertInnen gehen dabei ins Rennen, sie erfahren 24 Stunden vor der Battle die Aufgabenstellung. Ab dann läuft der Countdown, denn tags darauf werden ab 17.00 Uhr die Entwürfe, Skizzen, Überlegungen, Ideen und alles, was dafür von Bedeutung ist, dem Publikum in der Tischlerei Prödl präsentiert. Das Feedback erfolgt prompt und direkt, vom Publikum und einer Expertenjury. Es wird von den Teams aufgenommen und fließt in die Überarbeitung der Entwürfe ein. Am Ende steht idealerweise ein Produkt, das nicht nur hohe gestalterische Qualität aufweist, sondern auch produzierbar ist. Dafür sorgt übrigens die Tischlerei Prödl, wo die Entwürfe des „gemischten Design-Doppels“ noch am selben Abend als Rohling Gestalt annehmen. „Unsere Tischler stehen den Gestaltern mit Materialfertigkeit und Know-how zur Seite“, so Gastgeber Josef Prödl. www.proedl.at

 

DIE TEAMS

Team 1
Rainer Mutsch (RAINER MUTSCH Industrial Design)
Julia Pengg (Mangolds)

Team 2
Martin Mostböck (Architecture und Design Development)
Katharina Auferbauer (Diagonale)

Team 3
Erich Ranegger (Atelier Thomas Pucher)
Katharina Götzl (Seidl Trachten)

Team 4
Annabell Spötl (ambibell)
Edgar Schnedl (WK Steiermark, FG Werbung und Marktkommunikation)


DIE JURY

Alice Stori Liechtenstein (Schloß Hollenegg for Design)
Josef Prödl (Josef Prödl Tischlerei)
Karl Stocker (Studiengangsleiter, FH Joanneum)
Eberhard Schrempf (Creative Industries Styria)

DER KOCH
Franz Peier (koch-art graz)


DER ABLAUF

17.00 Uhr | Begrüßung, sowie Vorstellung der Teams und der Jury
17.15 Uhr | Präsentation der ersten Skizzen bzw. Ideen durch die Teams / Feedback der Jury
17.45 Uhr | Teams arbeiten am Entwurf
Impulspräsentation: Alessandro Painsi, Künstler
Vorspeise: NN
18.45 Uhr | 1. Präsentation der Teams | Feedback der Jury | 1. Wertung
19.15 Uhr | Teams arbeiten am Entwurf
Impulspräsentation: Krenn.49, Designmonat Wein (Barbara Sitzwohl & Josef Krenn)
Hauptgang: NN
20.15 Uhr | 2. Präsentation der Teams | Feedback der Jury | 2. Wertung
20.45 Uhr | Teams arbeiten am Prototypen
Design Talk mit der Jury: „Toleranz im Design“
Dessert: NN
21.45 Uhr | 3. Wertung und finale Präsentation der Prototypen | Voting und Urteil der Jury
23.30 Uhr | Shuttle Rückfahrt nach Graz

 

Um Anmeldung wird gebeten:
margret.hausegger@cis.at

Ansprechpartner für Rückfragen:
Barbara Nussmüller, Assistentin der GF
+43 676 3710709
barbara.nussmueller@cis.at